Zum Hauptinhalt springen

ergofit macht Sie wieder mobil

Im medizinischen Bereich der Orthopädie dient die ergotherapeutische Behandlung dem Ziel die Mobilität und Handlungsfähigkeit unserer Patienten zu erhöhen. Hieraus hat sich die Spezialisierung zur Handtherapie gebildet. Sie wird von den Ärzten meist als motorisch-funktionelle Therapie verordnet. Wir behandeln Verletzungen und Beeinträchtigungen der oberen Extremitäten mit verschiedenen ergotherapeutischen Techniken.

Zur Anwendung kommen je nach Indikation manuelle Therapie, Bindegewebstechniken, Kinesiologie, aktive und passive Mobilisation, Gelenkmobilisation, Ödem- und Kontrakturprophylaxe, Narbenbehandlung, Sensibilisierung und Desensibilisierung, Selbsthilfetraining, Belastung durch handwerkliche Tätigkeit sowie Arbeitstraining.