Zum Hauptinhalt springen

Die Lasertherapie als Alternative zu medikamentösen Behandlungen

Die Lasertherapie, eine Behandlung mit energiereichem Licht, bringt hohe Mengen von Licht ein, wodurch die Heilung von Wunden effektiv angeregt wird. Die Lasertherapie verringert nachhaltig chronische, ebenso wie akute Schmerzen. Zu medikamentösen Behandlungen stellt die Lasertherapie eine hochwirksame Alternative dar. Besonders hilfreich ist eine ergotherapeutische Behandlung mittels Laser bei der Hand- und Schmerztherapie, als auch bei motorisch-funktionellen Behandlungen.

Ergofit konnte mittels Lasertherapie bereits sehr gute Erfolge bei der Behandlung vom Schulter-Arm- Syndrom, Rückenschmerzen, Verspannungen, Sportverletzungen, Achillodynie, Fersensporn und Epicondylitis (Tennisellenbogen) verzeichnen. Ein weiterer Pluspunkt: Die Lasertherapie verläuft für den Patienten in der Regel schmerzfrei und zeigt eine hohe Effizienz. Für eine persönliche Beratung stehen Ihnen unsere Therapeuten gern zur Verfügung.